Schlagwort: Open Ecucational Resources

#OERde17 – Der offizielle Film

Der offizielle Film zum OER-Festival 2017 ist da!

Das OER-Festival #OERde17 fand vom 27. – 29.11.2017 in Berlin statt.

Auch im Jahr 2018 werden wieder vier OERcamps an verschiedenen Orten in Deutschland stattfinden, also vier weitere Treffen von Praktiker/innen zu freien und offenen Lehr-Lern-Materialien, von Anfänger/innen bis hin zu Profis. Jeder ist willkommen!
Interesse? Wir werden Sie informieren, sobald die Termine bekannt sind.
Weitere Infos finden Sie auch unter www.oercamp.de.

Dieses Video steht unter der CC BY 4.0 Lizenz. Der Name des Urhebers soll wie folgt genannt werden: J&K – Jöran und Konsorten für #OERde17

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: loern.sodis.de.

Wie und wo kann ich OER finden? Suchmaschinen und OER-Portale

Im Rahmen des Projektes LOERn sind Linklisten zu OER-Portalen entstanden. Sie helfen den Lehrkräften OER-Material für den Untericht leichter zu finden. Bei der Suche ist es wichtig, folgende drei Schritte zu beachten:

  1. Konkreten Bedarf für die Nutzung von OER erkennen und Suchkriterien festlegen.
  2. OER-Datenbanken, Suchmaschinen und Verweissysteme zur Suche nutzen.
  3. Qualitätskriterien anwenden, um die gefundenen Ressourcen zu beurteilen.

Folgende Linklisten stehen im Blog zur Verfügung:

Dieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: loern.sodis.de.Creative Commons Lizenzvertrag